Aupair Taiyang aus China

Angaben zum Au-pair

Vorname: Taiyang
Alter: 22
Geschlecht: weiblich
Nationalität: chinesisch

Fremdsprachenkenntnisse: Chinesisch, Englisch, Deutsch
Führerschein: Ja
Raucher: Nein
Schwimmen: Nein
Rad fahren: Ja

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ? Land
Alleinerziehend: Nein
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 2
Familie mit behindertem Kind: Ja
Frühester Anreisetermin: ab November 2020
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie

Liebe Familie,
mein Name ist Qin Taiyang, Taiyang bedeutet die Sonne auf Chinesisch. Ist mein Name interressant, oder? Meine Mutter sagte, ich bin die Sonne in ihrem Herz. Deshalb nennt sie mich Taiyang. Mein deutsche Name heißt Flora. Ich mag den Name sehr. Ich wurde 1997 in der chinesischen Provinz Henan geboren. Henan liegt in der Mittel in China. Es ist in den Ebenen befindet. Die Bauern bauen hier hauptsächlich Weizen, Mais und Sojabohne. Meine Universität befindet sich in der Provinz Jiangsu. Jiangsu liegt ganz in der Nähe von Shanghai. Mein Studienfach ist Germanistik. Obwohl ich vier Jahre Deutsch gelernt habe, kann ich aber noch nicht so gut Deutsch sprechen. Ich habe die Prüfung zum Goethe-Institut B1 bestanden.
Ich bin zum Frohsinn disponiert. Die meiste Zeit kommniziere ich gerne mit anderen, weil ich Sprachkomminikation für sehr wichtig halte. Ich mag auch manchmal Ruhe, zu dieser Zeit ist die Musik meinen Freund. Yoga ist meinen Lieblingssport. Es hält mich gesund und entspannt. Ich habe in der Uni angefangen, Yoga zu üben und gehe ich nach meinem Abschluss noch gerne ins YogaStudio. Außerdem koche ich gerne mir mein Essen selber. Meine Gerichte wurden oft von meine Familien und Freundinnen gelobt. In meiner Freizeit mag ich Reise machen und Teilzeit arbeiten. Durch diese Erfahrungen habe ich viele verschiedene Menschen getroffen und etwas über die größere Welt gelernt.
Meiner Meinung nach ist jedes Kind einen Engel. Ich habe eine kleine Schwester (8 Jahre alt) und einer kleiner Bruder (12 Jahre alt) . Ich liebe sie beide sehr. Sie haben immer vielen interessanten Gedanken. Im Alltagsleben spielen wir oft zusammen. Wenn sie krank sind oder Hilfe brauchen, kann ich mich um sie gut kümmern. Ich hatte einen Nebenjob als Nachhilfelehrerin. Ich gehe Nachhilf in Chinesisch und Mathematik. Ich habe mich mit vielen Studenten begefreundet. Ich denke, dass Kinder frei und glücklich aufwachsen sollten. Ich zwinge sie nicht dazu, Dinge zu tun, die Erwachsene für richtig halten. Es kommt auf die Situation an.
Wenn Sie an mir interessiert sind, kontaktieren Sie mich bitte. Ich freue mich sehr auf Ihre Rückmeldung.
Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.
Herzliche Grüße
Flora

 

Über mich:

Versucht viel und mutig! Positiv:)

 

Warum ich als Aupair nach Deutschland möchte:

Sprache verbessern!

Aupair Thomas aus Indien

Angaben zum Au-pair

Vorname: Thomas
Alter: 20
Geschlecht: männlich
Nationalität: indisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch (A 2)
Führerschein: Nein
Raucher: Ja
Schwimmen:Ja
Rad fahren: Ja

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ? egal
Alleinerziehend: Ja
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 2 bis 3
Familie mit behindertem Kind: Nein
Frühester Anreisetermin: November 2020
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie

Liebe Gastfamilie, hiermit, möchte ich mich gerne vorstellen. Ich heiße Thomas  und ich bin am 04 Dezember 2000 in der Stadt Payyavoor geboren.  Ich möchte als Au-Pair Junger arbeiten, weil diese Beschäftigung mir eine gute Möglichkeit geben kann, hilfreich für die anderen zu sein, Kinderbetreuungskenntnisse zu erweitern und die neue Kultur und Menschen kennenzulernen. Ich mag Kinder und es macht mir Spaß, mit ihnen Zeit zu verbringen. Außerdem würde ich gerne meine Deutschkenntnisse erweitern. Diese Gelegenheit kann man am besten in einer deutschsprachigen Gesellschaft erreichen. Ich würde mich sehr über Ihr Interesse an mich und über Ihre Antwort freuen.

Ich bin freundlich, verantwortlich, kommunikativ und mag Haustiere. Ich lerne Deutsch seit ungefähr 1 Jahr. Mein Niveau ist A2.

Mit freundlichen Grüßen Ihre Thomas aus Indien

Aupair Lingxia aus China

Angaben zum Au-pair

Vorname: Lingxia
Alter: 19
Geschlecht: weiblich
Nationalität: chinesisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch; Englisch; Chinesisch
Führerschein: Nein
Raucher: Nein
Schwimmen: Nein
Rad fahren: Nein

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ?  Land
Alleinerziehend: Ja
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 2
Familie mit behindertem Kind: Ja
Frühester Anreisetermin: ab November 2020
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie

Mein Name ist Fu Lingxia, ich bin Studentin und 19 Jahre alt.
Ich komme aus der Provinz Fujian, China.
Ich verfüge über mäßige Deutsch- und etwas höhere Englischkenntnisse und habe ein Zertifikat über Englischkenntnisse erhalten.Für Deutsch ist geschrieben besser als gesprochen.
Da ich mich im Vorfeld auf mein zukünftiges Auslandsstudium vorbereiten und mich auch an das deutsche Umfeld anpassen möchte, habe ich mich für ein Au Pair entschieden.Ich mag Deutsch besonders gern, deshalb möchte ich die Gelegenheit nutzen, um im Voraus mit dem deutschen Umfeld in Kontakt zu treten und die deutschen Bräuche kennenzulernen.Ich entscheide mich für ein Au Pair, weil ich weiß, dass Au Pairs die folgenden Vorteile haben:
1. Ich kann meine Fähigkeit ausüben, mich an die neue Umgebung anzupassen.Dies ist mein erster Besuch in Deutschland und das erste Mal, dass ich ein neues Lebensumfeld erlebe, eine neue kulturelle Atmosphäre, und das ist ganz anders als in China, also möchte ich mich im Voraus vorbereiten.
2. Kann helfen, auf Kinder aufzupassen. Ich persönlich mag Kinder sehr gerne. Ich bin glücklich wenn ich mit Kindern die Zeit zusammen verbringen.
3. Auf diese Weise kann ich Deutsch lernen und habe ein reines deutsches Lebensumfeld, was auch sehr hilfreich für die Verbesserung der Deutschkenntnisse ist.
Sauberkeit ist eine wichtige Teil für mich. Deswegen würde ich gerne bei der Haushalts unterstützen und mein eingenes Zimmer sauber halten. Zweitens habe ich einen Bruder, der mehrere Jahre jünger als ich ist, so weiß ich, wie man auf Kinder aufpasst.
Außerdem kann ich viele Snacks und ein wenig chinesisches Essen zubereiten, ich kann singen und zeichnen Ich bin fröhlich,optimistisch und fleißig.
Ich hoffe nur, dass Sie mir eine Chance geben können, die neue Welt zu erleben!

 

Über mich:

Fleißig, selbstständig

 

Warum ich als Aupair arbeiten möchte:

Sprache verbessern und für Studium vorbereiten

Aupair Anzhela aus der Ukraine

Angaben zum Au-pair

Vorname: Anzhela

Alter: 20
Geschlecht: weiblich
Nationalität: ukrainisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch (A 2)
Führerschein: Nein
Raucher: Nein
Schwimmen: Ja
Rad fahren: Ja

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein? Großstadt oder Kleinstadt
Alleinerziehend: Nein
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 2
Familie mit behindertem Kind: Nein
Frühester Anreisetermin: November 2020
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie:

Hallo liebe Familie,

mein Name ist Angelica. Ich komme aus einer Familie mit 2 Kindern, ich bin älter. Ich habe eine jüngere Schwester von 10 Jahren. Seit ihrer Geburt helfe ich bei ihrer Pflege und Erziehung. Ich habe eine gute Praxis in der Kinderbetreuung. Ich möchte Ihre Familie besser kennenlernen. Ich möchte Ihre Kinder kennenlernen und kommunizieren.
Ich hoffe, dass wir bald eine gemeinsame Sprache mit ihnen finden. Es hat mir sehr gut gefallen, dass Sie Haustiere haben. Weil ich Tiere liebe und mich selbst um 4 Hunde kümmere. Ich möchte Ihnen sehr nützlich sein, um Ihnen zu helfen, mehr Zeit zum Entspannen zu haben. Ich hoffe, Sie und ich werden Freunde und wir werden uns wohl fühlen, zusammen zu sein und zu kommunizieren.

Ich freue mich sehr von Ihnen zur hören Ihre Angelica

Aupair Sofia aus Ecuador

Angaben zum Au-pair

Vorname: Sofia
Alter: 19
Geschlecht: weiblich
Nationalität: ecuadorianisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch (A1); Englisch (A2); Spanisch (sehr gut)
Führerschein: Nein
Raucher: Nein
Schwimmen: Ja
Rad fahren: Ja

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ? Kleinstadt
Alleinerziehend: Ja
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 2
Familie mit behindertem Kind: Ja
Frühester Anreisetermin: ab Januar 2021
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie:

Liebe Gastfamilie,

ich bin 19 Jahre alt und ich komme aus Ecuador. in 2019 habe ich die Schule abgeschloßen, Dort habe ich viele Praktikums mit behinderten Kindern von 4 bis 12 Jahre alt gemacht danach habe ich angefangen deutsch zu lernen um meinem Traum nach Deutschland zu kommen zu verwirklichen. Das Praktikum hat mir vieles beigebracht, mein Leben und was ich habe zu schätzen und dankbar zu sein. Noch eine schöne Erfahrung, die ich täglich mache ist auf meinen beiden Brüdern aufzupassen, Jose Antonio (2) und Juan Felipe (8 Monate) ich habe angeboten mein Papa und seine Frau mit den Kindern zu helfen und ich kann jeden Tag sagen, dass die die schönste Entscheidung war die ich je getroffen habe. Das alles hilft mir Erwachsen zu sein und ich lerne mit viel Verantwortung umzugehen.
Ich freue mich sehr auf eure Nachrichten und ein Teil von eurer Familie zu sein.

Ganz liebe Grüße aus Ecuador – Südamerika

Über mich: Ich bin ein sehr offener Mensch, ich bin sehr geduldig und ich mag sehr hart arbeiten für meine Ziele. Mein Traum ist ein gutes Niveau in deutsch zu erreichen und wenn ich wieder nach Ecuador zurückkomme würde ich Pädagogik studieren.
Ich mache gern Musik, ich spiele das Ukulele und Gitarre . Mein Hobbys sind Rad fahren, die Gastronomie gefällt mir sehr und ich habe viel spaß beim kochen, ich kann auch viel von meiner Mutter lernen, da sie Gastronomie gestudiert hat. ich habe zwei Hunde Nemo und Dax, ich verbringe auch sehr gern Zeit mit meiner Familie.