Aupair Jessica aus Ecuador

Angaben zum Au-pair

Vorname: Jeccica

Alter: 22
Geschlecht: weiblich
Nationalität: ecuadorianisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch (A1); Englisch (A1); Spanisch sehr gut
Führerschein: JA
Raucher: Nein

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ? Großstadt oder Kleinstadt
Alleinerziehend: Ja
maximale Aufpasskinder (Anzahl): bis 2
Familie mit behindertem Kind: Nein
Frühester Anreisetermin: ab Februar oder März 2024
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Ja

Persönliches an die Gastfamilie: 

Liebe Familie,
Es freut mich sehr, mich euch vorstellen zu dürfen. Mein Name ist Jessica Tatiana, aber ihr könnt mich gerne Jessy nennen. Ich wurde am 14. November 2000 in Quito, Ecuador, geboren und bin derzeit 22 Jahre alt. Zurzeit lebe ich ebenfalls in Santo Domingo de los Tsáchilas.
Ich möchte ein wenig über mich erzählen: Ich bin ein Mädchen mit vielen Träumen und Zielen. In meinem Heimatland konnte ich bereits einige davon erreichen. Ich liebe es, in den Bergen zu wandern, Bücher zu lesen, Bilder zu malen, zu singen und zu tanzen mit meiner 1.5 jährigen Nichte.
Ein großer Traum von mir ist es, im Ausland zu studieren. Deutschland habe ich aufgrund seiner reichen Geschichte und Kunst ausgewählt, denn jede Stadt erzählt ihre eigene Geschichte. Ich träume davon, die deutschen Alpen zu besteigen und die Geschichte zu erleben. Deutschland bietet mir viele Möglichkeiten für meine Zukunft. Ich plane gerne für die kommenden Jahre und möchte als Mensch stetig wachsen, um meine Träume zu verwirklichen. Jeden Tag setze ich mir neue Ziele und gebe mein Bestes, um sie zu erreichen.

Mit diesem Text möchte ich mich bei euch vorstellen.

Herzliche Grüße aus Ecuador.
Jessy.

Warum möchtest Du als Au-Pair arbeiten? Ich mag die Kultur und Einstellung der Menschen in Deutschland sehr.Ich liebe Kinder.
Ich möchte die Kultur von Deutschland kennenlernen.
Ich möchte mein Deutsch verbessern um einen Studienplatz in Deutschland zu bekommen.

Aupair Malika aus Tadschikistan

Angaben zum Au-pair

Vorname: Malika

Alter: 19
Geschlecht: weiblich
Nationalität: tadschikisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch (A 2); Russisch (gut), Englisch (ausreichend)
Führerschein: Nein
Raucher: Nein

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein ? Großstadt oder Kleinstadt
Alleinerziehend: Mutter
maximale Aufpasskinder (Anzahl): von 2 bis 3
Familie mit behindertem Kind: Nein
Frühester Anreisetermin: Februar oder März 2024
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Ja

Persönliches an die Gastfamilie:

Sehr geehrte Gastfamilie,

mein Name ist Malika und ich komme aus Tadschikistan. Derzeit lebe ich in Duschanbe und habe ktjrzlich die Mittelschule Nummer 42 erfolgreich abgeschlossen. lch studiere an der Agraruniversität Tadschikistan an der Fakultät für Tiermedizin mit Schwerpunkt auf Veterinirmedizin und Pharmazie.

Zurzeit arbeite ich als Apothekerin und habe bereits Erfahrungen im Umgang mit Kindern gesammelt, da ich mich regelmeßig um meine Neffen und Nichten kütmmere‘ Diese Erfahrungen haben mein lnteresse an der Arbeit mit Kindern weitergestdrkt und mich dazu motiviert, Pädiaterin zu werden.

lch komme aus einer Familie, die aus meinen Eltern und zwei Geschwistern besteht. Meine ältere Schwester Nilufar ist 26 Jahre alt und bereits verheiratet. Mein Bruder Alisher ist 25 Jahre alt und ebenfalls verheiratet. Mein Vater, Jussuf, ist 52 Jahre alt und arbeitet als Apotheker. Meine Mutter, Bozorgul, ist 44 Jahre alt und Hausfrau. Die deutsche Sprache spielt in meiner Zukunft eine wichtige Rolle, da sie mir helfen wird, mich mit patienten und Kollegen zu verstdndigen. Daher ist es für mich von großer Bedeutung, meine
Deutschkenntnisse zu verbessern und in einer deutschen Gastfamilie zu leben‘
lch bin sehr motiviert, neue kulturelle Erfahrungen zu sammeln und mein wissen über die deutsche Kultur und Lebensweise zu erweitern. Als Gast in lhrer Familie mochte ich mich voll und ganz in den Familienalltag einbringen und lhnen beitdglichen Aufgaben und Aktivitäten helfen, insbesondere bei der Betreuung der Kinder. lch bin geduldig, verantwortungsbewusst
und liebevoll im Umgang mit Kindern und werde mein Bestes geben, um eine positive und bereichernde Erfahrung für die gesamte Familie zu schaffen.

lch bin davon iiberzeugt, dass ich durch den Aufenthalt in lhrer Gastfamilie nicht nur meine Deutschkenntnisse verbessern, sondern auch wertvolle zwischenmenschliche Fihigkeiten entwickeln kann. lch werde eine respektvolle und dankbare Gasttochter sein und freue mich schon jetzt daraul Teil lhrer Familie zu werden.
lch danke lhnen herzlich ftlr lhre Zeit und lhre Aufmerksamkeit. Uber die Chance, mich personlich vorstellen zu dlirfen, wtirde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen G riiBe aus Tadschikistan,

Ihre Malika