Aupair Reisya aus Indonesien

Angaben zum Au-pair

Vorname: Reisya

Alter: 18
Geschlecht: weiblich
Nationalität: indonesisch

Fremdsprachenkenntnisse: Deutsch, Englisch
Führerschein: Nein
Raucher: Nein
Schwimmen: Ja
Rad fahren: Ja

Angaben zur Gastfamilie

Wie groß darf der Wohnort der Familie sein? Großstadt
Alleinerziehend: Nein
maximale Aufpasskinder (Anzahl): 3
Familie mit behindertem Kind: Ja
Frühester Anreisetermin: Januar 2020
Haushalt: Ja
Stört es wenn in der Familie geraucht wird? Nein

Persönliches an die Gastfamilie:

Liebe Familie,
ich bin Reisya, 18 Jahre alt und komme aus Bandung, Indonesien. Ich bin ein liebevolles und sehr lockeres Mädchen. Ich liebe Kinder sehr. Aber ich kann auch Erwachsene gut integrieren. Außerdem kann ich gut tanzen, leichtes Essen kochen, mag immer etwas neues lernen und möchte viele Erfahrungen sammeln.
Ich hoffe dass ich zu Ihrer Familie passe.

Viele liebe Grüße

 

Mein Name ist Reisya, 18 Jahre alt. Ich bin das erste Kind und habe eine kleine Schwester. Ich bin ziemlich diszipliniert erzogen. Meine Eltern finden, Disziplin ist ein Muss und Ausbildung ist sehr wichtig. Seit ich noch Kind war, war es mir bekannt, dass ich selbständiger werden wollte. Ich kann fast alles alleine machen, wie Kochen usw. Da mein Eltern sehr beschaftigt waren, musste ich sogar selbst kochen. Ich gewöhne mich an diese Situation bisher. Deshalb habe ich oft und viel auf meine kleine Schwester aufgepasst.
Meine Eltern sind Unternehmer. Sie haben ein Porzellan-Geschäft und kümmern sich darum zusammen. Wir verbringen die Zeit zusammen sehr selten. Aber wenn Feiertage kommen, besuchen wir zusammen unsere Verwandte, machen ein Picknick, gehen in die Natur und am wichtigsten konnen ich und meine Familie zusammen essen. Das macht mich glucklich.
Erfahrungen mit Kinder habe ich ziemlich viel, denn ich habe eine kleine Schwester und auch Verwandte, die noch klein sind. Ich spiele oft mit Neffen und Nichten. Sie sind die Kinder meiner Cousinen.
Ich liebe auch Sport, seit ich in der Grundschule war. Ich habe viel Sport und traditionelle Kampfsportart getrieben. Diese Kampfsportart heißt Silat. Das hat aber nur zwei Jahre gedauert. In der Oberschule habe ich neue Interesse bekommen: Tanzen und Schauspielkunst. Bis jetzt mache ich noch die Hobbys. Ich habe sogar schon oft wegen meiner Hobbys Geld selbst verdienen. Mit meinen Hobbys kann ich immer viele neue Leute kennenlernen. Ich mag immer mit anderen reden und sich unterhalten. In der Zukunft möchte ich eine Unternehmerin wie meine Eltern werden.

 

Ich möchte Aupair werden, weil ich natürlich Erfahrungen sammeln und mein Deutsch verbessern möchte. Außerdem möchte ich meinen Link verbreiten. Das ist gut für mich, meine Verhältnisse und Kenntnisse.
Wenn es klappen würde, möchte ich in Deutschland Management & Business studieren. Aber na ja, das ist nicht mein Hauptziel. Ich möchte zuerst mal die Kulturen und Menschen in Deutschland integrieren. Außerdem mag ich wirklich mit Kindern zu spielen. Ich bin wirklich sehr fleißig und flexible.

 
 
Firmenlogo, Aupair Agentur Wagner, Hamm, Deutschland.

+49 (0) 2381 – 497377
+49 (0) 2381 – 497377
ed.re1571692321ngaw-1571692321riapu1571692321a@ofn1571692321i1571692321

Otterweg 1
59071 Hamm
Anfahrt